LAG-Fachtagung

Jedes Jahr im Frühjahr veranstaltet der LSR eine Fachtagung der Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbeiräte. Neben theoretischen Impulsen steht der Austausch zwischen den Seniorenbeiräten im Fokus. Im Jahr 2024 findet die Tagung unter dem Titel 'Demokratievertrauen in Krisenzeiten und Thüringer Wahlen 2024' statt.

 

Beschreibung der Veranstaltung:

Die vergangenen Jahre und Monate sind geprägt von zahlreichen Krisen: Pandemien, Klimakrise, geopolitische Spannungen. Das hat Auswirkungen auf das Wohlbefinden, auf die wirtschaftliche Entwicklung, auf das politische Bewusstsein sowie die Wahlentscheidung vieler Menschen. Hinzu kommt ein Superwahljahr in Thüringen: bei der Europa-, Landtags- und Kommunalwahl sind die Menschen aufgerufen ihr Kreuz zu setzen. Auf der Fachtagung ‚Demokratievertrauen in Krisenzeiten und Thüringer Wahlen 2024‘ werden die Auswirkungen der globalen Krisen und die anstehenden Wahlen in den Blick genommen. Zu Beginn wird Dr. Volker Best Einblicke in wissenschaftliche Erkenntnisse zu Auswirkungen von Krisen auf das politische Bewusstsein geben. Im Anschluss daran bietet sich die Gelegenheit mit Landtagspolitiker:innen in den Dialog zu treten. Bei einer Podiumsdiskussion werden die Entscheidungsträger:innen zu ihren Strategien im Umgang mit Krisen und ihren Visionen zur Seniorenpolitik in Thüringen befragt. Der Nachmittag ist der kommunalen Ebene gewidmet: Nach einem kurzen Vortrag zu den gesetzlichen Grundlagen zur Neuwahl von Seniorenbeiräten, sind die Mitglieder von Seniorenbeiräten aufgerufen in den Erfahrungsaustausch zu gehen.

Fühlen Sie sich hiermit herzlich zur Fachtagung eingeladen!"

 

Den Flyer mit Programm finden Sie hier.

Zurück